Lake Louise 2018
Lake Louise 2018
Joachim und Daniel machen in dieser Saison den Anfang und begeben sich in das „ferne“ Alberta-Kanada,
um dort bei den anstehenden Weltcuprennen mitzuarbeiten.
In Lake Louise angekommen gings gleich mal mit viel Arbeit los um die Piste „Rennfertig“ zu bekommen.
Nach zwei super Trainingstagen für die Herren Abfahrt musste leider das dritte Training wegen Schneefalls und schlechter Sicht abgesagt werden.
24.11.2018 – Cold and Clear = Raceday Herren Abfahrt
Nach dem Rennen ist vor dem Rennen und so musste die Piste für den Super-G vorbereitet werden.
Mit dem Herren Super-G wurde die erste Woche in Canada abgeschlossen .
Nach einem „Day-Off“ gings mit vollem Elan in die Ladys-Week und die Piste wurde für die Damen Abfahrt gefixt.
Nächtlicher Schneefall machte uns etwas zu schaffen, aber wir konnten ein Training durchführen.
Weitere Trainigstage später gings für die Ladys ans eingemachte und auch dank der „perfekten“ Arbeit der Course Crew  konnte
zwei super Abfahrten durchgeführt werden.
Als Abschluss unseres Aufenthalts gabs am Sonntag noch den Damen Super G.
Nach einem „feinen“ Abendessen gehts nun zurück nach Hause wo am kommenden Wochenende für uns beide bereits St.Moritz am Programm steht.